Frank Rost



Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen von "Frank Rost".
 

Zitate Soll ich mir jetzt die Klamotten vom Leib reißen und "Schalke, Schalke" brüllen? ... Stellt euch doch selber in den Kasten, da kann man leichtes Geld verdienen und dummes Gelaber von Journalisten hören... Verlieren wir, sind wir die überbezahlten Volldeppen. Alle prügeln auf uns ein, wir sind Idioten und Vollpenner... Wenn das meine Schuld ist und wir wegen mir verloren haben, ist mir das wurscht. Fußball ist schließlich ein Mannschaftssport.




Treffer 0 bis 1 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 1 Zitate des Autors "Frank Rost" in der Sammlung gefunden.