Gute Zitate von Evelyn Waugh



— Von Kontemplativ bis Provokativ!  
 
— Arthur Evelyn St. John Waugh (1903 - 1966) war ein britischer Schriftsteller.
Die Zeitung Time wählte „Wiedersehen mit Brideshead“ und „Eine Handvoll Staub“ zu den besten 100 englischsprachigen Romanen.

— Bekanntes Zitat:

Den Menschen zum Unglück hat ihr technischer Fortschritt den moralischen bei weitem überflügelt.




— Inspirierende Weisheiten, Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Evelyn Waugh"

Der Geburtstag ist das Echo der Zeit.


Der Kluge nimmt die Menschen so, wie sie sind, der Weise so, wie sie sein könnten.


Der Mensch ist verarmt, denn er hat verlernt, sich zu wundern.


Die Medizin sollte dafür sorgen, daß die Menschen so alt wie möglich jung sterben.


Verlobung ist eine Art Ausnüchterungszelle für Berauschte.


Die meisten Mißlichkeiten der Welt scheinen mir von Menschen herzurühren, die zu geschäftig sind.


Es gibt keine raffinierte Übertreibung als das Understatement.


Gutes Benehmen haben vor allem die Flauen nötig. Die Schönen kommen mit allem durch.


Impotenz und Sodomie sind gesellschaftlich akzeptabel, aber Geburtenkontrolle ist so abscheulich bürgerlich.


Vollkommen liebenswert und vollkommen hassenswert sind nur die Menschen, die man nicht kennt.


Wenn der Mensch um jeden Preis nach anderen Sternen strebt, so kommt mir das so vor, als wollte ein Hawaiianer eine Erholungsreise in die Sahara buchen.




— Arthur Evelyn St. John Waugh (1903 - 1966) war ein britischer Schriftsteller.
Die Zeitung Time wählte „Wiedersehen mit Brideshead“ und „Eine Handvoll Staub“ zu den besten 100 englischsprachigen Romanen.




Treffer 0 bis 16 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 16 Zitate des Autors "Evelyn Waugh" in der Sammlung gefunden.