Gute Zitate von Erwin Rommel



  -   Eine Sammlung der besten Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Erwin Rommel".
 


Zitate Meine Herren, Sie haben wie Löwen gekämpft und wurden von Eseln geführt. (Zu Britischen Gefangenen nach der Belagerung von Tobruk in Libyen (November 1941))


Zitate Sie haben mit Ihnen gekämpft, sie werden mit Ihnen auch gemeinsam zusammenleben. (Als Antwort die Bitte eines südafrikanischen Offiziers nicht mit seinen schwarzen Untergebenen in ein und derselben Baracke untergebracht zu werden.)


Den Kampf Mann gegen Mann gewinnt bei gleichwertigen Gegnern, wer eine Patrone mehr im Lauf hat


Zitate Der Mut, der sich gegen militärische Zweckmäßigkeiten richtet, ist Dummheit, oder wenn er von einem Kommandanten verlangt wird, Verantwortungslosigkeit.


Zitate Glauben Sie mir Lang, die ersten vierundzwanzig Stunden der Invasion sind die entscheidenden. Für die Alliierten und für Deutschland wird es der längste Tag sein! (zu seinem Ordonanzoffizier Hauptmann Lang am 24. April 1944, 3 Monate vor der Landung der Alliierten in der Normandie (D-Day, 6. Juni 1944))


Ich bin mir keiner Schuld bewusst. Ich war an keinem Verbrechen beteiligt. Ich habe nur meinem Vaterland gedient, mein ganzes Leben lang.


Der tote Hitler ist gefährlicher als der lebende.


Die tödliche Gefahr ist ein wirksames Gegenmittel für fixe Ideen.


Der Krieg ist so gut wie verloren.


Der Führer weiß genau, was für uns das Richtige ist.


Lieber zuviel als zu wenig Spatengebrauch! Diese Arbeit spart Blut.


Die deutsche Wehrmacht ist das Schwert der neuen Weltanschauung.


Hitler vertraut mir, und das genügt mir.


Zitate Der deutsche Soldat hat die Welt erstaunt; der italienische Bersaglieri [Mitglied einer Infanterietruppe des italienischen Heeres] hat den deutschen Soldaten erstaunt.


Zitate Im idiologischen Krieg töten sich die, die sich nicht kennen, auf Befehl derer, die sich kennen - aber nicht töten!


Zitate Vergießt Schweiß - aber kein Blut.


Mut ist, dass man die Angst überwindet.


Zitate Geführt wird von vorn!


Nur durch blanke Überlegenheit in allen militärischen Belangen hat man noch lange keinen Krieg gewonnen.


Wenn man dadurch nichts gewinnen kann, dann sollte man nicht dafür kämpfen.


Zitate Eine Schlacht wird von Logistikern geschlagen bevor sie begonnen hat.




Treffer 0 bis 21 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 21 Zitate des Autors "Erwin Rommel" in der Sammlung gefunden.