Gute Zitate & Sprüche von:

Ernst Haeckel

— Von Kontemplativ bis Provokativ!  

— Ernst Heinrich Philipp August Haeckel (1834 - 1919) war ein deutscher Mediziner und Zoologe.

— Bekanntes Zitat:

Das Leben ist nur ein physikalisches Phänomen.




— Inspirierende Weisheiten, Zitate, Sprüche und Aphorismen von "Ernst Haeckel"

Die wahre Bildung besteht nicht in totem Wissen und leerem Gedächtniskram, sondern in lebendiger Entwicklung des Gemütes und der Urteilskraft.


Nichts Großes, nichts Erhabenes ist jeweils ohne Egoismus geschehen und ohne die Leidenschaft, welche uns zu großen Opfern befähigt.


Die Theorie bleibt für jede wahre Wissenschaft unentbehrlich, denn sie erklärt erst die Tatsachen durch Annahme von Ursachen. Wer auf die Theorie ganz verzichten und reine Wissenschaft bloß aus sicheren Tatsachen aufbauen will, der verzichtet damit auf die Erkenntnis der Ursachen überhaupt.


Die schärfsten Verfolger sind die Neider.


Wo der Glaube anfängt, hört die Wissenschaft auf.


Schon Aristoteles leugnete die Ewigkeit des Individuums in jeder Beziehung: er behauptete, ewig könnte vielleicht die Art oder Gattung sein, die aus den gleichartigen Individuen gebildet werde; allein, das Individuum selbst sei vergänglich, es entstehe neu während des Zeugungsaktes und gehe beim Tode wieder zugrunde.


Aber freilich, konsequentes Denken bleibt eine seltene Naturerscheinung! Die große Mehrzahl aller Philosophen möchte mit der rechten Hand das reine, auf Erfahrung begründete Wissen ergreifen, kann aber gleichzeitig nicht den mystischen, auf Offenbarung gestützten Glauben entbehren, den sie mit der linken Hand festhält.


Die allmähliche Degradation der Sprachen, die, je älter, desto vollkommener, wie am Sanskrit zu sehen, ist ein bedenkliches Argument gegen die beliebten Theorien vom "steten Fortschritt der Menschheit".


Man sieht wie gefährlich das kategorische »Ignorabimus« ist!


Es ist eigentümlich, daß sich gerade diejenigen Professoren am meisten gegen die Abstammung vom Affen sträuben, die sich bezüglich ihrer Gehirnentwicklung am wenigsten von demselben entfernt haben.


Wie man zum Schluß resigniert, darauf kommt es an.


Die übermäßige Belastung unserer Jugend mit totem Gedächtniskram beruht auf dem unausrottbaren Grundirrtum, dass die Qualität der tatsächlichen Kenntnisse die beste Bildung bedinge, während diese in der Tat vielmehr von der ursächlichen Kenntnis abhängt.


Die Astrophysik hat unsere Weltanschauung im großartigsten Maßstabe erweitert, indem sie uns im unendlichen Weltraum Millionen von kreisenden Weltkörpern nachgewiesen hat, größer als unsere Erde, und gleich dieser in beständiger Umbildung begriffen, in einem ewigen Wechsel von "Werden und Vergehen".


Ich habe die feste Überzeugung, dass jeder große Fortschritt in der Naturerkenntnis unmittelbar oder mittelbar auch eine entsprechende Vervollkommnung des sittlichen Menschenwesens herbeiführen muss.


Unsere Vorstellung von Raum und Zeit wird ganz anders, als Kant noch vor hundert Jahren sie lehrte; das ’kritische’ System des großen Königsberger Philosophen offenbart in dieser Beziehung, wie in der theologischen Beurteilung der organischen Welt und in seiner Metaphysik, recht erheblich dogmatische Schwächen.


Mehr als alles andere muß die Entstehung der menschlichen Sprache veredelnd und umbildend auf das menschliche Seelenleben und somit auf das menschliche Gehirn einwirken.




— Ernst Heinrich Philipp August Haeckel (1834 - 1919) war ein deutscher Mediziner und Zoologe.


— Haeckel förderte durch seine populären Schriften die Verbreitung der Darwin’schen Evolutionstheorie in Deutschland, die er im Gegensatz zu seinem Lehrer Rudolf Virchow zu einem Teil des Schulunterrichts machen wollte.

Er entwickelte die Biogenetische Grundregel (auch Rekapitulationstheorie: Ontogenese rekapituliert Phylogenese), die heute als widerlegt gilt.


Treffer 0 bis 19 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 19 schöne Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "Ernst Haeckel" gefunden.

Viele weitere gute Zitate von berühmten Autoren aus der Kategorie "Wissenschaftler": Sprüche und Zitate von bekannten Wissenschaftlern, Ärzten, Mathematikern, Forschern, etc.