Zitate von Edgar Allan Poe

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "E. A. Poe" (US) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 
— Edgar Allan Poe (1809 - 1849) war ein amerikanischer Schriftsteller, Redakteur und Literaturkritiker.

— Bekanntes Zitat:

— Inspirierende Weisheiten, gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Aphorismen von "Edgar Allan Poe" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: US)

Der Tod einer schönen Frau ist wahrlich das poetischste Thema der Welt.


Alle, die bei Tage träumen, wissen von vielen Dingen, die denen entgehen, die nur den Traum der Nacht kennen.


Jeder Mensch von Genie hat seine Verleumder.


Das wahre Genie ist notwendigerweise wenn schon nicht universal in seinen Manifestationen, so doch solcher Universalität durchaus fähig.


Nicht in der Erkenntnis liegt das Glück, sondern im Erwerben der Erkenntnis.


Das System der Arzneiverschreibung, wie es unsere Mediziner praktizieren, dünkt mich nichts als eine Modifikation der nämlichen Buß-Idee zu sein, von der die Welt seit ihren Kindheitstagen geplagt wird - der Idee, dass das freiwillige Erdulden von Schmerzen einer Wiedergutmachung der Sünden gleichkomme.


Die Grenze ist überschritten. der Spiegel ist zerbrochen. Aber es reflektieren die Scherben.


Zeitungsherausgebern scheint die Konstitution der Götter von »Walhall« zu eigen: Tagtäglich hauen sie einander in Stücke und stehen jeden Morgen vollkommen munter und gesund wieder auf.


Die Eitelkeit der Logik ist ja imstande, eines Menschen Hirn gänzlich zu verwirren.


Genie und Wahnsinn sind eng verbunden.


Erstaunlich, daß der Mensch nur hinter seiner Maske ganz er selbst ist.


Nehmen wir die Gottheit zu unserem Ausgangspunkt. Was die Aussagen über diese Gottheit an und für sich betrifft, so ist allein der kein Dummkopf, allein der kein Frevler, der – nichts über sie aussagt.


Die einzig angeborene Eigenheit der Dichtkunst ist Schönheit.


Aufgefordert, in aller Kürze den Begriff Kunst zu definieren, könnte ich ihn nur bezeichnen als die Reproduktion dessen, was unsere Sinne durch den Schleier der Seele von der Natur wahrnehmen.


Ein Mann von Genie, sobald er vom Schwierigen redet, meint bloß das Unmögliche.


Gerade das Abweichen vom Wege des Gewöhnlichen ist für die Vernunft ein Fingerzeig, der sie auf die Straße zur Wahrheit weist.




— Edgar Allan Poe (1809 - 1849) war ein amerikanischer Schriftsteller, Redakteur und Literaturkritiker.


— Poe ist für seine Gedichte und Kurzgeschichten bekannt, sowie für seine Werke auf dem Gebiet der Kriminal- und Horrorliteratur, die einen mystischen & makabren Einschlag haben.


Treffer 0 bis 20 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 40 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "E. A. Poe" gefunden.

           weiter    

Seiten:       1      2  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.