Gute Zitate von Christian Morgenstern



  -   Eine Sammlung der besten Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Christian Morgenstern".
 


Es gibt kaum eine größere Enttäuschung,
als wenn Du mit einer recht großen Freude im Herzen
zu gleichgültigen Menschen kommst.


Zitate Wünsche sind wie kleine Kinder...
Je mehr wir ihnen nachgeben,
um so anspruchsvoller werden sie.


Vorsicht und Misstrauen sind gute Dinge,
nur sind auch ihnen gegenüber Vorsicht und Misstrauen nötig.


Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird.


Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.


Jeder Mensch ist ein neuer Versuch der Natur, über sich ins Reine zu kommen.


Ein Kunstwerk schön finden heißt, den Menschen lieben, der es hervorbrachte.


Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Thema Konflikt)


Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.


Die Weltanschauungen mancher Menschen gleichen lächelnden Festungen.


Es ist merkwürdig, daß ein mittelmäßiger Mensch oft vollkommen recht haben kann und doch nichts damit durchsetzt.


Was ist das erste, wenn Herr und Frau Müller in den Himmel kommen? Sie bitten um Ansichtskarten.


Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.




Treffer 0 bis 13 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 13 Zitate des Autors "Christian Morgenstern" in der Sammlung gefunden.