Zitate von Che Guevara

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "C. Guevara" (CU) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 

Wir müssen stark werden, ohne je unsere Zärtlichkeit zu verlieren.


— Inspirierende Weisheiten, gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Aphorismen von "Che Guevara" (Berufsgruppe: Politiker / Land: CU)

Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker.


Seid vor allem immer fähig, jede Ungerechtigkeit gegen jeden Menschen an jedem Ort der Welt im Innersten zu fühlen. Das ist die schönste Eigenschaft eines Revolutionärs.


Ein Land, indem die Mehrheit nicht lesen und schreiben kann, ist leicht zu täuschen.


Viele nennen mich einen Abenteurer, und das bin ich ... nur einer von einer anderen Sorte: Einer, der seine Haut riskiert, um seine Überzeugungen zu beweisen.


Amerika wird also, angeführt und aufgeweckt von der kubanischen Revolution, eine Aufgabe von großer, entscheidender Bedeutung haben: die Schaffung eines zweiten, dritten Vietnams.


Lass die Welt dich verändern und du kannst die Welt verändern.


In einer Revolution (wenn es eine richtige ist) wird man entweder siegen oder sterben. (Brief an Fidel Castro)


Für uns gibt es keine andere Definition des Sozialismus als die Abschaffung der Ausbeutung des Menschen durch den Menschen.


Dies könnte das Ende sein. Ich suche es nicht, aber es liegt im Kalkül der Wahrscheinlichkeiten.


Auf immer bis zum Sieg. (Grußformel in seinen Briefen)


Wir können nicht sicher sein, etwas zu haben, wofür sich das Leben lohnt, wenn wir nicht bereit sind, dafür zu sterben.


Schaffen wir zwei, drei, viele Vietnam. (Botschaft an die Trikontinentale 1967)


Jeden Tag sorgen die Menschen dafür, dass die Haare ordentlich sitzen; warum tun sie das nicht auch mit ihrem Herzen?


Wenn du vor jeder Ungerechtigkeit vor Empörung zitterst, dann bist du ein Kamerad von mir.


Ich bin wohlauf und lechze nach Blut. Ganz wie ein richtiger Soldat - ein Gewehr an meiner Seite und, etwas Neues, eine Zigarre im Mund. (In einem Brief an seine Mutter.)


Der Hass als Faktor des Kampfes, der unbeugsame Hass dem Feind gegenüber, der den Menschen über die natürlichen Grenzen hinaus antreibt, und ihn in eine wirksame, gewaltsame, selektive und kalte Tötungsmaschine verwandelt. Unsere Soldaten müssen so sein; ein Volk ohne Hass kann über einen brutalen Feind nicht siegen.




— Ernesto "Che" Guevara (1928 - 1967) war ein marxistischer Revolutionär, Arzt und Autor.



Treffer 20 bis 38 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 38 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "C. Guevara" gefunden.

zurück        

Seiten:       1      2  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Politiker") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Staatsmännern, Volksvertretern, Generälen, Präsidenten, etc.