Zitate von Alexander Eilers

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "A. Eilers" (DE) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 

— Inspirierende Weisheiten, gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Aphorismen von "Alexander Eilers" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: DE)

Der Roman ist die Titanic unter den literarischen Gattungen.


Er hatte Gegenwind; man hörte seine Schreie kaum.


Gedichte leisten – vor allem in heutiger Zeit – Unerhörtes.


Schnellebige Zeiten! Die Avantgarde ist bereits ein Klassiker.


Wie man andere in Widersprüche verwickelt? Einfach ausreden lassen.


Keine Sorge! Das Altern hat irgendwann ein Ende.


Familienleben: Strafvollzug in der kleinsten Zelle der Gemeinschaft.


Der Wert einer Utopie bemißt sich an ihren Opfern.


Der Ego-Shooter ist die Vollendung der abendländischen Metaphysik.


Die Zankäpfel der Philosophen sind Fallobst vom Baum der Erkenntnis.


Ein planmäßiges Leben ist – wie das Wort schon sagt – flach und mäßig.









Treffer 0 bis 17 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 17 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "A. Eilers" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.