Der ärgste Fluch des Menschen ist ...



Der ärgste Fluch des Menschen ist das Geld.


Sophokles (497/496 - 406/405 v. Chr.) war ein Dichter in der Zeit der Griechischen Klassik.


Vollständiges Zitat:
Kein schlimmres Gut erwuchs uns als das Geld!
Das Geld hat ganze Städte ausgelöscht,
die Menschen fort von Haus und Hof gejagt,
hat Redliche verführt, das reine Herz
verwirrt und auf den bösen Pfad gebracht,
den Menschen jede Schurkerei gezeigt.


Hat Ihnen dieses Zitat gefallen?

Gute Zitate können in vielen Situationen des Lebens hilfreich sein – und im richtigen Augenblick angewandt nicht nur Eindruck schinden, sondern auch die Stimmung aufhellen.

Hier finden Sie weitere inspirierende Weisheiten, Sprüche & Zitate die Sie vielleicht interessant finden: