Wer spricht vom Siegen? Überstehen ist ...



Wer spricht vom Siegen? Überstehen ist alles!


Rainer Maria Rilke (1875 - 1926) war ein böhmisch-österreichischer Dichter und Lyriker.


Requiem "Für Wolf Graf von Kalckreuth", geschrieben am 4./5. November 1908 in Paris.

Letzte Strophe:

Sei nicht beschämt, wenn dich die Toten streifen,
die andern Toten, welche bis ans Ende
aushielten. (Was will Ende sagen?) Tausche
den Blick mit ihnen, ruhig, wie es Brauch ist,
und fürchte nicht, daß unser Trauern dich
seltsam belädt, so daß du ihnen auffällst.
Die großen Worte aus den Zeiten, da
Geschehn noch sichtbar war, sind nicht für uns.
Wer spricht von Siegen? Überstehn ist alles.


Hat Ihnen dieses Zitat gefallen?

Gute Zitate können in vielen Situationen des Lebens hilfreich sein – und im richtigen Augenblick angewandt nicht nur Eindruck schinden, sondern auch die Stimmung aufhellen.

Hier finden Sie weitere inspirierende Weisheiten, Sprüche & Zitate die Sie vielleicht interessant finden: